Direkt zum Inhalt
DST 2019 Unsere Demokratie
Fachveranstaltung
— Mannheim, 05. Juni 2019

Deutscher StiftungsTag 2019 in Mannheim

Demokratiebildung ist Gemeinschaftsaufgabe - Das Netzwerk Stiftungen und Bildung macht sich Gedanken

05. Juni 2019
15:45 Uhr bis 17:15 Uhr

Rosengartenplatz 2
68161 Mannheim
Deutschland

Auf Karte anzeigen

Demokratie als politisches Prinzip ist eine Norm, für die viele westliche Gesellschaften eintreten. Der globale gesellschaftliche Wandel stellt jedoch zunehmend Gewissheiten in Frage.
Wir wollen beleuchten, welche Handlungs- und Zuständigkeitsebenen eingebunden werden müssen, um für die Demokratiebildung der Gegenwart und Zukunft gerüstet zu sein. Wir wollen ein Bewusstsein und Verständnis dafür entwickeln, welche Ebenen bereits heute aufeinander Einfluss nehmen. Dabei ist zu betrachten, inwieweit solche Systemveränderungen gesteuert werden (und von wem). Wer übernimmt gestalterische Hoheit? Wer trägt Verantwortung? Und nicht zuletzt: Welche Rolle spielen Stiftungen dabei? Was können Stiftungen beitragen, um Demokratiebildung bewusst zu gestalten und mitzutragen?

Podiumsdiskussion mit Publikumsbeteiligung: Demokratiebildung ist Gemeinschaftsaufgabe - Das Netzwerk Stiftungen und Bildung macht sich Gedanken

Moderation
Sabine Süß, Leiterin Koordinierungsstelle, Netzwerk Stiftungen und Bildung, Berlin

Referenten
Dr. Tatiana Matthiesen, Leiterin Bildung und Erziehung, ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius, Hamburg
Johannes Domnick, Referent für Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) und Partizipation, Stiftung Bildung, Berlin

Weitere Informationen zum Deutschen StiftungsTag finden Sie hier. Anmeldungen sind hier möglich.

DST 2019 Unsere Demokratie
Image
Martina Battistini
Referentin
(030) 89 79 47-85
Zuletzt bearbeitet: 26. April 2019