Direkt zum Inhalt
Aus dem Netzwerk
— Juli 2020

MORUS 14: Lokale Hilfe mit Whatsapp: Der Corona Broadcast

Wie bedarfsgerechte Kommunikation im Lokalen funktioniert, zeigen die Erfahrungen von MORUS 14, einem Träger der Kinder- und Jugendhilfe in Berlin-Neukölln, der in der Phase des Lock-Downs der Covid-19-Pandemie einen Kommunikationsservice für Familien im Quartier mithilfe von Whatsapp aufgebaut hat. Nachdem die Familien zugestimmt hatten, erhielten sie ab Mitte März regelmäßig Informationen zu den neuesten politischen Entscheidungen, Tipps für die Zeit zu Hause oder praktische Hinweise zu Anlaufstellen, Mund-Nasen-Schutz und anderes  in einfachem Deutsch, zusätzlich oft auch als türkische und arabische Sprachnachrichten. Geplant ist nun,  daraus eine Art „Radio Rollberg“ zu machen. MORUS 14 ist ein gemeinnütziger Verein, der sich seit 2003 im Berliner Rollbergviertel in Neukölln für Bildung, Integration und Gewaltprävention engagiert. MORUS 14 zählt circa 225 Mitglieder und bündelt das ehrenamtliche Engagement von über 150 Freiwilligen aus ganz Berlin.

Zuletzt bearbeitet: 31. Juli 2020
Private Settings