Direkt zum Inhalt
Aus dem Netzwerk
— März 2020

Fachtagung zu Stress in der Familie am 3./4. September 2020 in Hamburg

Stress in der Familie ist ein starker Belastungsfaktor und hat häufig auch Auswirkungen auf die Bildungschancen und -wege von Heranwachsenden. Die von der Ehlerding Stiftung und weiteren Partnern veranstaltete Fachtagung widmet sich diesem Thema und sucht nach guten Lösungen: "Toxischer Stress in der Familie. Stressbewältigung als (Über-)Lebenskompetenz – Welche Auswirkungen hat Stresserleben in der Schwangerschaft und in der frühen Kindheit für das System Familie?" findet an der Hochschule für angewandte Wissenschaften (HAW) in Hamburg statt.  

Die Fachtagung richtet sich an alle Fachkräfte und Interessierte, die mit Eltern und ihren Kindern von der Geburt an und in den ersten Lebensjahren arbeiten. Führende Vertreterinnen und Vertreter aus den Disziplinen der Resilienz-, Bindungs-, Hirn- und Traumaforschung sowie der Epigenetik sind eingeladen, um diese Fachtagung zu gestalten (Preise 250 € Vollpreis; 200 € für Frühbucher). 

Nähere Informationen finden Sie unter www.ehlerding-stiftung.de/savethedate2020.  

 

Zuletzt bearbeitet: 23. März 2020