Direkt zum Inhalt
Netzwerk Stiftungen und Bildung
Aus dem Netzwerk
— November 2020

Deutsche Schulakademie: Regelmäßiger digitaler Austausch zu Schulentwicklung

Die Covid-19-Pandemie hat den Alltag auf den Kopf gestellt. Vor allem in den Schulen. Lehrkräfte stehen vor völlig neuen Herausforderungen. Diese reichen von technischen Hürden bis hin zu Schwierigkeiten auf der Beziehungsebene. Die „Digitalen Impulse“ der Deutschen Schulakademie dienen als neue Plattform für den Erfahrungsaustausch und richten sich an alle Interessierten, insbesondere an Schulleitungsmitglieder, Lehrkräfte und pädagogische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aller Schularten.

Die Reihe „Digitale Impulse für Schulentwicklung“ wird gemeinsam von den Regionalbüros des Deutschen Schulpreises und der Deutschen Schulakademie durchgeführt. Zu Gast sind Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Praxis, die mit kurzen Impulsen in die Diskussion einführen. 

Die Digitalen Impulse finden immer dienstags von 16:30 – 18:00 Uhr statt (per Zoom-Meeting) und werden aufgezeichnet. Am 24. November 2020 steht das Thema "Lehrkräftegesundheit" auf der Agenda.

Zuletzt bearbeitet: 23. November 2020
Private Settings