Direkt zum Inhalt
Aus dem Netzwerk
— September 2019

Das Deutsche Schulportal – Fundgrube für Praxiswissen

Die Onlineplattform Das Deutsche Schulportal wurde im Mai 2018 als ein Fachmedium für alle, die sich für Schul- und Unterrichtsentwicklung interessieren, etabliert. Das Schulportal stellt erfolgreiche Konzepte aus der Schulpraxis vor und bietet aktuelle Informationen und Beiträge rund um die schulische Bildung. Es richtet sich insbesondere an Schulleitungen und Lehrkräfte, die es bei ihren Aufgaben begleiten und inspirieren möchte – sei es bei der Weiterentwicklung des Unterrichts, der Schulentwicklung oder bei der Gestaltung des Schullebens.

Das Wissen und die Expertise, die hier weitergegeben werden, entstammen vor allem den innovativen Schulen, die seit dessen Gründung 2006 den Deutschen Schulpreis gewonnen haben, den die Robert Bosch Stiftung und die Heidehof Stiftung vergeben. Ergänzend wurde 2015 die Deutsche Schulakademie von beiden Akteuren gegründet, um Schulen in ihren Veränderungsprozessen zu unterstützen und zu begleiten.

Das Deutsche Schulportal ist eine Initiative der Robert Bosch Stiftung, der Deutschen Schulakademie und der Heidehof Stiftung in Kooperation mit der ZEIT Verlagsgruppe.

Heidehof Stiftung und Robert Bosch Stiftung sind Teilhaber im Netzwerk Stiftungen und Bildung. Letztere engagiert sich außerdem als Förderpartner des Netzwerkes Stiftungen und Bildung. Die Deutsche Schulakademie ist mit mehreren Mitarbeitenden im Netzwerk vertreten.

Zuletzt bearbeitet: 09. September 2019