Direkt zum Inhalt
Kurzmeldung
— Dezember 2018

Die Zivilgesellschaft überwindet Grenzen – 800 Bürgerstiftungen engagieren sich in Europa

Viel Wissenswertes und vor allem aktuelle Zahlen über Bürgerstiftungen in Europa bietet der vor kurzem veröffentlichte Report "Community Foundation Support Organizations and Nationalchampions in Europe (2018)". In 26 Ländern Europas sind mittlerweile 798 Bürgerstiftungen aktiv, davon allein 408 in Deutschland. Weitere 60 befinden sich in Gründung. Dies hat die European Community Foundation Initiative (ECFI) im Bundesverband Deutscher Stiftungen in einer Befragung von 32 europäischen Stiftungen, darunter 22 Dachverbänden, herausgefunden. Der Bericht enthält kurze Portraits der befragten Bürgerstiftungen und Dachorganisationen und ist daher eine wichtige Quelle für alle, die grenzüberschreitend zusammen arbeiten wollen.

Die European Community Foundation Initiative (ECFI) im Bundesverband Deutscher Stiftungen engagiert sich seit rund zweieinhalb Jahren für die Stärkung und Förderung des Bürgerstiftungswesens in Europa. Sie arbeitet eng mit nationalen Dachverbänden in anderen Ländern zusammen,  die die Grundidee von Bürgerstiftungen in ihren Ländern verbreiten, umsetzen und den nationalen Rahmenbedingungen entsprechend anpassen.

Neben dem online veröffentlichten Bericht sind auf Anfrage auch gedruckte Exemplare erhältlich (info@communityfoundations.eu).

Die oben genannte Zahl der Bürgerstiftungen in Deutschland basiert auf den Erhebungen des Bündnis der Bürgerstiftungen Deutschlands.

Zuletzt bearbeitet: 10. Dezember 2018