Direkt zum Inhalt

Freischwimmen21

Freischwimmen21

Die Initiative Freischwimmen 21 rief von Mai bis Dezember 2021 dazu auf, Kinder und Jugendliche wieder in Begegnung und Bewegung zu bringen. Um die Folgen der Einschränkungen im Zuge der Corona Pandemie abzufedern, waren alle zivilgesellschaftlichen Organisationen – Stiftungen, Vereine, Initiativen – aufgerufen, ab den Sommerferien 2021 vor Ort mit vielfältigen außerschulischen Bildungsangeboten den Kindern und Jugendlichen die Möglichkeiten zu geben, sich freizuschwimmen.

Freischwimmen21 war eine Initiative von Stiftungen für Bildung e.V. in Kooperation mit dem Bündnis der Bürgerstiftungen Deutschlands und der GLS Treuhand/Zukunftsstiftung Bildung. Gefördert wurde die Maßnahme vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Die Internetpräsenz der Initiative wird zwar nicht mehr aktualisiert, dient hier aber weiterhin als Impuls und Dokumentation von Freischwimmen21. Der Aktions-Finder ist eine wunderbare Inspirationsquelle, wenn Sie über neue Angebote für Heranwachsende nachdenken. Schauen Sie sich um!

Zur Freischwimmen21 Website

 

Private Settings